Der Anfang

Yoga Junkies wurde 2018 von Hannah und Tyler in ihrer kleinen, 50 m² großen Wohnung in Wien, Österreich, gegründet. Ihre Mission: die beste Yoga-Lifestyle-Box basierend auf ihrer Liebe zum Yoga zu kreieren und Überraschungen per Post zu erhalten.
 
Tyler hatte die Idee von Abonnementboxen schon immer geliebt, und mit Hannahs Leidenschaft für Yoga war es ziemlich offensichtlich, worum es bei ihrer neu entdeckten Reise gehen würde.
 
Von Grund auf haben Hannah und Tyler Yoga Junkies zu einer blühenden Gemeinschaft von über 800 Mitgliedern aus über 11 Ländern innerhalb der Europäischen Union gemacht. Ihre monatlichen Yoga-Boxen brachten Yoga für viele „Yoga-Junkies“ von der Matte in den Alltag, aber was noch wichtiger ist, die Boxen halfen ihren Mitgliedern, andere Aspekte des Yoga-Lebensstils neben der Praxis selbst zu entdecken.
 
Kristalle, Yoga-Ausrüstung, Aromatherapie, Meditationswerkzeuge, vegane Snacks und Dekorationen für Yoga-Räume waren nur einige der Dinge, die ihre Mitglieder monatlich entdeckten.

Die Verwandlung

Im Juni 2021 wurde die letzte monatliche Überraschungsbox versandt, während sich Yoga Junkies von einer Abonnement-Box-Firma zu einer allumfassenden Yoga-Marke wandelt. Yoga-Lifestyle-Boxen werden zwar immer das Fundament des Unternehmens sein, aber nicht mehr im Mittelpunkt stehen.

In Zukunft wird der Schwerpunkt auf der Entwicklung hochwertiger Yoga-Lifestyle-Produkte liegen, die Yogis auf und neben der Matte unterstützen. Dieses Sortiment umfasst Yogamatten, Yoga-Ausrüstung, Zubehör, Kleidung und einige Male im Jahr Boxen in limitierter Auflage.

Darüber hinaus wird ein neuer Weg für das Unternehmen zur Schaffung neuer Segmente wie Events, digitale Ressourcen und Community-Building führen.

Unseren Herzen folgen (von den Gründern)

Tyler: Nachdem ich unser Unternehmen nun seit einigen Jahren leite, sind mir zwei Dinge klar geworden:

Zunächst einmal freue ich mich zu hören, wie unsere Produkte das Leben der Menschen verändern. Da ich weiß, wie viel Mühe wir in unsere Produkte stecken und welche Auswirkungen sie auf unsere Kunden haben, werde ich mich jetzt voll und ganz darauf konzentrieren, die besten Produkte herzustellen, um Ihr Leben auf und neben der Matte zu verbessern.

Zweitens ist Yoga Junkies viel mehr als eine Abo-Box. Mitglieder persönlich zu treffen, mit ihnen über digitale Veranstaltungen in Kontakt zu treten und täglich mit ihnen in den sozialen Medien zu sprechen, hat mir gezeigt, dass es nicht nur um die Produkte geht, sondern auch um die Verbindungen, die wir auf unserem Weg knüpfen.

Ob durch Veranstaltungen, Programme oder unsere Produkte, wir werden uns jetzt mehr denn je darauf konzentrieren, Menschen zusammenzubringen. Ich möchte, dass Sie und jeder Kunde wissen, dass Yoga Junkies eine Familie ist. Wir feuern Sie an Ihren glücklichen Tagen an und wir sind für Sie an Ihren schlechten Tagen da. Stets.

Hannah: Yoga hat mein Leben komplett verändert. Nachdem ich Yoga entdeckt hatte, änderte ich meine Denkweise komplett, wurde Veganerin, begann achtsamer zu leben, integrierte eine tägliche Meditationspraxis und öffnete mich der spirituellen Führung. Alles innerhalb eines Jahres. Meine Faszination für die menschliche Erfahrung hat mich dazu gebracht, tief in dieses breite Thema einzudringen. In meinem Streben nach höherer Bildung wurde ich zertifizierte Yogalehrerin, Lebensberaterin und tägliche Schülerin.

Meine persönliche Transformation hat mir klar gemacht, dass ich meinen ganzen Fokus und meine Aufmerksamkeit darauf richten möchte, das, was ich gelernt habe, weiterzugeben. Mein Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, die Werkzeuge zu entwickeln, die Ihren Geist, Ihren Körper und Ihre Seele erleuchten, damit Sie die glücklichste Version Ihrer selbst sein können.

Unsere Aufgabe

Seit dem ersten Tag ist es unsere Mission, Menschen durch die Liebe zum Yoga zu befähigen, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen. Unsere Kernwerte Authentizität, Vertrauen, Qualität, Integrität, Einheit, Positivität und Liebe sind die Hauptantriebskräfte unseres kundenorientierten Ansatzes, der jede Entscheidung, die wir treffen, leitet. Mit diesen Faktoren im Hinterkopf arbeiten wir mit ganzem Herzen an unserer Vision, eine globale Community aufzubauen, in der sich alle willkommen fühlen und wirklich sagen können: ICH BIN EIN YOGA-JUNKIE!