Yoga Glow fürs Büro

Take the glow into the office

Wer morgens gerne mit einer energetisierenden Yoga Einheiten in den Tag startet, kennt das Problem. Bevor man von der Matte und Büro kann steht noch das Beautyprogramm an.

Aber wer möchte schon nach einem entspannenden Savasana viel Zeit in ein aufwendiges Makeup investieren? Niemand, und dass muss auch nicht sein.

Mit meinem 15-minütigen Make-up Tutorial und ein paar Makeup Hacks könnt ihr den after Yoga Glow perfekt für ein schönes Tages Make-up nutzen.

Es braucht dafür nur ein paar wenige Produkte und schon seid ihr fertig um gut gelaunt und gut gestylt in den Tag zu starten.

Und so geht's

Schritt 1: Die Foundation
Nachdem die Haut durch die erhöhte Sauerstoff Zufuhr schon schön durchblutet und prall ist, braucht ihr nach der morgendlichen Reinigung nur noch eine leicht schimmernde Tagespflege (Bsp. Mac Strobe Cream) auftragen, um den Teint noch mehr strahlen zu lassen. Anschließend werden ungeliebte Rötungen und Schatten unter den Augen punktuell mit einem Concealer abgedeckt. (z.B. Mac Studio Fix Concealer) Wer es deckender mag, kann zusätzlich dazu auch eine BB Creme auftragen.

Um den Yoga Glow zu erhalten, verzichten wir bei diesem Look auf pudrige Produkte und arbeiten ausschließlich mit cremigen Texturen. Das Einarbeiten von Produkten mit den Fingern erhöht zum einem die Durchblutung, was die Haut knackig und frisch aussehen lässt und zum anderen sorgen cremige Texturen für einen wunderschönen glowy skin Effekt auf der Haut und zaubern somit kleine Fältchen im Nu weg.

Schritt 2: Der Glow
Mit Creme Rouge werden die noch vom Yoga leicht geröteten Bäckchen etwas betont. Dazu einfach die gewünschte Farbe mit den Fingern auf den höchsten Wangen Punkt einklopfen.

Makeup Hack vom Profi: wer kein Creme Rouge zuhause hat, kann dafür auch einen seinen Lieblingslippenstift verwenden.

Schritt 3: Shimmer & Shine
Als nächsten Schritt werden die Augen mit einem soften und leicht schimmernden Lidschatten betont. Hierfür tragen wir eine Farbe flächig auf das ganze bewegliche Lid auf und erstreichen diese mit einem soften Blending Pinsel z.B. Noelle Eyeshadow Brush)

Schritt 4: Das Finish
Danach die Wimpern mit einer wasserfesten Mascara betonen. (z.B. Clinique High Impact)

Makeup Hack vom Profi: So hält der Wimpern Schwung den ganzen Tag: Wimpern vor dem Tuschen mit angewärmter Wimpernzange nach oben biegen.

Anschließend die Augenbrauen mit einem Bürstchen oder einem transparenten Augenbrauengel nach oben bürsten. Mit schön frisierten Augenbrauen, wirkt der blick gleich viel wacher.

Auf die Lippen kommt um Abschluss ein kleiner Tupfer Farbe. Dazu ganz einfach das vorher verwendete Creme Rouge mit Lippenpflege mischen und soft auf den Lippen verteilen.

Makeup Artist Hack: sollte der Glow im Laufe des Tages weniger werden, einfach das Gesicht mit etwas Feuchtigkeit Spray erfrischen und durchfeuchten.

SHARE THIS ARTICLE:

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on print
Marion Pail

Marion Pail

Marion Pail ist 35 Jahre alt und Make-up Artist aus Leidenschaft. Seit 10 Jahren ist Marion als Freelancer in den Bereichen Beauty, Werbung, Film und Fernsehen und Hochzeitsstylings österreichweit tätig. Nach ihrer Ausbildung im Make-up Collage bei Karin Wagner begann Marion ihre Kariere bei Mac Cosmetics und arbeitete nebenbei als selbständiger Makeup Artist. Während ihrer Tätigkeit bei MAC war sie als Senior Event Artist für Events wie Fashion Weeks in Paris, Lifeball und Romygala sowie Training von Mitarbeitern zuständig. Foto © Tanja Schalling Instagram: @marionpail Website: marionp.at
Dein Warenkorb

SICHER DIR

10%

RABATT

AUF DEINE ERSTE MITGLIEDSBOX