No-Bake Mango Tarte

Exotische Mango trifft zarte Vanillecreme

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Kühlzeit: 3 Stunden

Exotische Mango trifft zarte Vanillecreme. Diese super einfache No-Bake Mango Tarte ist der perfekte Kuchen, wenn du auf der Suche nach einem köstlichen, leichten Dessert bist, das dich sofort in Urlaubsstimmung bringt.

Zutaten:

Für den Boden:

  • 160g Haferflocken
  • 40g gemahlene Mandeln
  • 120g Datteln
  • 30g Agavendicksaft

Für die Füllung:

  • 200ml Mangosaft
  • 1 TL Agar Agar
  • 200g Sojajoghurt Vanille
  • 30g Kokosblütenzucker

Für die Glasur:

  • 200ml Mangosaft
  • ½ TL Agar Agar
  • 10g Kokosblütenzucker

Zubereitung :

  1. Gib alle Zutaten für den Boden in einen Mixer und verarbeite sie zu einer groben Masse. Sollten die Datteln zu hart sein, weiche sie am besten vorher für ca. 30 Min in Wasser oder Kaffee ein.
  2. Lege ein Tarteform (ø 20cm) mit Backpapier aus und drücke den Teig hinein. Forme dabei einen ca. 3cm hohen Rand und stelle die Form in den Kühlschrank.
  3. Für Füllung verrührst du 200ml Mangosaft, 1 TL Agar Agar und 30g Kokosblütenzucker mit einem Schneebesen in einem kleinen Topf. Koche die Mischung auf und lasse diese unter Rühren für ca. 5 Min köcheln.
    Nehme den Topf anschließend vom Herd und lasse die Masse bei Zimmertemperatur abkühlen bis sie lauwarm ist. Nun rührst du den Joghurt unter und gibst die Creme auf den Teigboden. Stelle alles für mindestens 30 Min in den Kühlschrank.
  4. In der Zwischenzeit, gibst du alle Zutaten für die Glasur in einen Topf. Koche diese ebenfalls auf und lasse sie für 5 Min unter Rühren köcheln. Sobald die Glasur auf Zimmertemperatur abgekühlt ist, gibst du sie auf die fest gewordene Creme.
  5. Stelle die Mango-Tarte nun für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank. Vor dem Servieren kannst du sie noch nach Lust und Laune mit frischem Obst garnieren.

SHARE THIS ARTICLE:

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on print
Laura Ermel

Laura Ermel

Laura ist eine vegane Ernährungsberaterin, Fitnesstrainerin, Yoga-Lehrerin und Erdnussbutter-Junkie aus Deutschland. Neben Yoga schlägt ihr Herz vor allem für alles rund um einen gesunden Lebensstil. 2018 hat sie Fitfoodgirl gegründet, um all ihre Tipps, Workouts und gesunden Rezepte mit der Welt zu teilen. Getreu ihrem Motto „It’s not a diet, it’s a way if life“ dreht sich bei ihr alles um ein Leben in Balance, das langfristig gesund und glücklich macht. Website: www.fitfoodgirl.de Instagram: @fitfoodgirl.l
Dein Warenkorb

SICHER DIR

10%

RABATT

AUF DEINE ERSTE MITGLIEDSBOX